Cookie Dough Recipe

Wie versprochen, habe ich heute das Rezept meines geliebten Cookie Dough für euch. Täglich bekomme ich von euch E-Mails und Nachrichten auf Snapchat von euch mit Fragen zu meinem Essen. Deshalb habe ich mich dafür entschieden, in Zukunft Rezepte auf meinem Blog zu veröffentlichen. Einfacher, als jedem Einzelnen von euch immer zu antworten.

Ihr braucht:

  • 2 Dosen Kichererbsen (ich verwende immer die von Rewe, eine Dose hat 265g Inhalt)
  • 30g Proteinpulver eurer Wahl (am Besten eignet sich Peanut Butter)
  • 50ml (Soja-)Milch

Als erstes müssen die Kichererbsen gründlich (!) in einem Sieb abgewaschen werden. Zusammen mit den restlichen Zutaten kommen diese dann in den Mixer. Ich benutze immer den Thermomix, aber es ist ganz egal, welchen Mixer ihr verwendet. Optional könnt ihr auch noch Zimt oder Flavdrops in den Mixer geben, dann wird das ganze noch süßer. Das ganze wird dann so lange gemixt, bis eine glatte Masse entsteht. Wenn es klumpt, verwendet einfach etwas mehr Flüssigkeit,

Jetzt den fertigen Cookie Dough auf einem geeignet Teller verteilen und nach belieben garnieren! Ich verwende am liebsten Peanut- und Schokosoße. Passend sind aber auch Kakao Nibs oder Schokodrops – seid einfach kreativ.

IMG_2010

IMG_2013

IMG_2015

Wenn ihr auch so einen süßen Zahn wie ich habt, dann müsst ihr das Rezept unbedingt ausprobieren! Ich esse Cookie Dough am liebsten nach dem Sport. Durch das Proteinpulver eignet es sich bestens als Postworkout-Meal.

Gesund und lecker – viel Spaß beim Ausprobieren!

Rezeptblog: odernichtoderdoch

5 thoughts on “Cookie Dough Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.