Hamburg – SIDE Design Hotel

Zusammen mit meiner Freundin, habe ich die letzten Tage im schönen Hamburg verbracht. Dort war ich nämlich am Donnerstag Abend zum Blogger Look of the Year Award eingeladen. Verbringen durften wir unseren Aufenthalt im SIDE Design Hotel Hamburg, welches in der Nähe vom Gänsemarkt liegt. Somit hatten wir es fußläufig direkt bis in die Innenstadt. Glücklicherweise hat auch das Wetter super mitgespielt und wir konnten unsere freie Zeit perfekt mit Shoppen bei Sonnenschein überbrücken.

Unser Zimmer lag im 6. Stock des Hotels und war genau nach meinem Geschmack eingerichtet – schlicht aber modern. In Hotels freue ich mich immer besonders auf die bequemen Betten, und auch hier hätte ich am liebsten gar nicht mehr aufstehen wollen.

Begeistert war ich auch vom Zimmerservice des Hotels: selbst wenn wir nur 5min unser Zimmer verlassen hatten, als wir wiederkamen, war unser Bett immer wieder frisch gemacht worden. Und auch unser Make-up, das wir morgens chaotisch im Bad hinterlassen hatten, wurde ordentlich drapiert.

IMG_3554

IMG_3556

IMG_3555

IMG_3553

Auch das Frühstücksbuffet hat mal wieder genau meinen Vorstellungen entsprochen. Ich liebe Frühstück einfach, und wenn es meinen Ansprüchen gefällt, kann ich umso besser und gut gelaunt in den Tag starten. Es gab jede Menge frisches Obst, eine riesige Auswahl an Müslis und Toppings und selbst auf meinen geliebten Quark musste ich die Tage nicht verzichten. An Wurst und Käseliebhaber, sowie an einer Vielfalt an Brot, Brötchen und Croissants wurde selbstverständlich auch gedacht. Zusätzlich konnte man sich auf Wunsch noch verschiedene Eierspeisen sowie Waffeln oder Pancakes servieren lassen.

IMG_3573

IMG_3574

IMG_3577

IMG_3570

IMG_3572

IMG_3560

IMG_3562

IMG_3564

IMG_3569

Entspannen konnten wir im großen Wellnessbereich im Erdgeschoss des Hotels. Dort befanden sich ein großer Pool und ein Whirlpool. Danach haben wir uns es noch in der Sauna gut gehen lassen. Ein Gym gab es selbstverständlich auch! So konnten meine Freundin und ich nach dem Event noch ein kleines Workout absolvieren.

Am liebsten wäre ich länger in Hamburg geblieben – nicht nur, weil das Hotel so unfassbar schön war, sondern auch, weil Hamburg an sich eine total schöne Stadt ist. Ich freue mich, wenn ich bald wieder dort bin!

 

One thought on “Hamburg – SIDE Design Hotel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.