My Obession For Baby Blue Is Real

Bin ich die Einzige die momentan total auf Baby-Blau abfährt? Egal ob einfarbig oder doch gestreift. Jedes Kleidungsstück sieht in Baby-Blau gleich total süß und verspielt aus. In jedem Laden sehe ich nur noch noch diese Farbe an den Ständern hängen und vor allem bei Zara gibt es kein Vorbei.  Kein Wunder, dass der Trend so schnell auf mich abgefärbt hat.

[show_shopthepost_widget id=“1737723″]

Zugegebenermaßen möchte ich Blau noch nicht immer. Früher habe ich immer einen großen Bogen um Kleidungsstücke in dieser Farbe gemacht. Ich bin immer noch nicht ein wirklicher Fan von Dunkel- oder Marineblau. Aber so eine Bluse wie diese hier ist dann mal eine willkommene Abwechslung in meinem Kleiderschrank. Dort findet man nämlich eher Farben wie Schwarz, Weiß oder Grau. Ob sich das jetzt ändern wird?

Sicherlich kann eine kleine Änderung mal nicht schaden. Super kombinieren lässt sich der neue Trend dazu obendrein. Vor allem mit Grau und Weiß sieht Baby-Blau meiner Meinung nach sogar sehr schick aus. Entschieden habe ich mich dazu mit silbernen Schmuck, der perfekt zu meiner neuen Errungenschaft passt. In meinem letzten Blogpost habe ich euch ja bereits verraten, dass ich mir einen langersehnten Herzenswunsch erfüllt habe. Und das ist es geworden: die So Real-Sonnenbrille von Dior. Wie gefällt sie euch?

IMG_3833

IMG_3873 (1)

IMG_3896

IMG_3904

IMG_3931

Bluse – SheIn

Hose – Topshop

Tasche – YSL

Schuhe – Zara

Sonnebrille – Dior

Uhr – Paul Hewitt

Armband – Tiffany&Co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.