Double Layering x Karo-Trend

Hallo ihr Lieben. Ich bin zurück mit einem neuen Outfit Post für euch featuring meinem geliebten Karo-Blazer. Diesen habe ich sogar schon vor einer ziemlich langen Zeit ergattert, aber da Karo-Muster in 2016 und auch weiterhin in 2017 großes Thema waren und sind, dachte ich, ich könnte meinem Karo-Blazer auch mal wieder aus den tiefen meines Schrankes auskramen.


Obwohl es hier in Cardiff noch lange nicht so kalt ist wie momentan in Deutschland, braucht man immer noch einen warmen Mantel, um nicht zu erfrieren. Diesmal habe ich mich sogar für eine Doppelschicht (oder auch den Zwiebellook) entschieden, da meine Freundin und ich uns zum Essen am Cardiff Bay verabredet hatten, wo es immer super windig ist und es sich gleich noch mal 5 Grad kälter anfühlt, als es eigentlich ist. Meinen Karo-Blazer habe ich ganz klassisch mit einer schwarzen Biker Jeans, meinen Lieblings-Ankle Boots und meiner neuen Rüschen-Blouse kombiniert.

Nachdem wir diese Bilder geschossen haben, ist mir aufgefallen, dass ich in keinem meiner bisherigen Blogposts eine Brille trage. Naja, diese sind ja auch keine Echten, sondern einfach nur als Accessoire gedacht. Jedoch muss ich normal wirklich eine Brille mit Stärke tragen, solange ich nicht Kontaktlinsen trage. Doch nach genau so einer Modebrille habe ich schon soo lange Zeit gesucht und musste sie mir dann gleich bestellen, als ich endlich fündig wurde.

Ganz nebenbei: Ich habe mir eure Wünsche unter meinem letzen Blogpost zu Herzen genommen, und arbeite grade an einem Rezept-Post für euch!

IMG_6761

IMG_6781

IMG_6812

IMG_6815

IMG_6754

Mantel – Zara

Blazer – Bershka

Bluse – Ivyrevel

Hose – River Island

Boots – Nakd

Tasche – Prada

2 thoughts on “Double Layering x Karo-Trend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.