ELA Quality Resort Belek – Press Trip nach Antalya

Nach langer Zeit gibt es endlich mal wieder einen Beitrag auf meinem Blog, denn ich wollte euch meine Pressereise ins ELA Quality Resort in Belek nicht vorenthalten. Wer mir auf Instagram folgt, hat eventuell ein paar Bilder oder sogar meine Stories fleißig mitverfolgt. Dort habe ich euch bereits einige Einblicke in das Resort gegeben. Jedoch wollte ich auch gerne hier auf dem Blog noch ein paar Details und weitere Fotos mit euch teilen.

Zusammen mit 3 anderen Bloggern (Julia, Ji & Marcel) und Steffen, dem Public Relations Manager von Kaus Media Services, der die Pressereise für uns organisiert hat, ging es samstags mit Zwischenstopp in Zürich Richtung Antalya. Gelandet sind wir erst sehr spät. Das freundliche Personal hat uns am Flughafen empfangen und nach Belek ins Hotel geshuttelt. Angekommen, wurden wir mit einem Festmahl an türkischen Spezialitäten, wie Hummus und Fladenbrot verwöhnt. Bei Getränken haben wir uns alle näher kennengelernt und sogar bis nach Mitternacht unterhalten. 

Tag 1

Nach einer kurzen Nacht ging es dann morgens für alle zu einem ausgiebigen Frühstück. Da das Ela Quality Resort speziell auf Familien mit Kindern ausgerichtet ist, bietet das Buffet alles was das Herz begehrt. So können sich die Gäste an herzhaften und süßen Speisen vom Buffet im Hauptrestaurant satt essen. Neben dem Frühstück, werden dort täglich auch Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen und Mitternachtssnacks im All-inclusive angeboten. Neben dem Hauptrestaurant gibt es auch noch viele weitere Restaurants, die zum Beispiel auf die italienische, französische, mexikanische und japanische Küche spezialisiert sind. So kann jeder Gast seinem Gusto nachkommen. 

Leider war das Wetter am ersten Tag eher bedeckt, sodass ich nach einer ausgiebigen Hotelführung das hoteleigene Fitnesstudio getestet habe. Danach konnte ich es mir im Spa-Bereich gut gehen lassen und bei einer Massage entspannen. Hier können verschiedene Treatments nach Wunsch gebucht werden, aber auch Innenpool und Sauna genutzt werden. 

Tag 2

Am zweiten Tag wurden wir mit Sonnenschein geweckt und hatten somit nach dem Frühstück genügend Zeit, die Anlage zu erkunden und natürlich viele Fotos zu machen. Zum Glück haben Julia, Ji und ich uns super verstanden, und konnten uns somit beim gegenseitigen Fotos machen unterstützen. Nachdem alle Fotos im Kasten waren und wir uns bei einem Mittagessen in der Sonne gestärkt hatten, ging es zusammen mit der Sales Managerin des Resorts zu einer kleinen Tour nach Antalya. 

 

Das Highlight der Reise war definitiv das Abendessen am letzten Tag. Hier ging es in das Teppanyaki Hida Restaurant im Hotel, bei dem das Essen direkt vor unseren Augen zubereitet wurde. Neben gebratenen Spezialitäten der japanischen Küche gab es auch Sushi.

Wie jedes Mal, geht so eine Pressereise leider immer viel zu schnell vorbei. Trotzdem war der Aufenthalt sehr schön und da wir uns in der Gruppe alle super verstanden haben, werden wir uns bestimmt bei einer anderen Gelegenheit mal wieder sehen. Danke nochmal an Kaus Media Services für die Einladung! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.